Neu

1 oz Lions Gate - Goldmünze

In der Schweiz exklusiv bei Degussa erhältlich
Limitierte Ausgabe 1'800 - Münze mit Etui und Zertifikat

Artikelnummer: 122011/01

Verfügbarkeit: Auf Lager

1.468,00 CHF
Inkl. 0% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Sie stellen Ihren Warenkorb zusammen.

Sie gehen zur Kasse, tragen Ihre Adresse ein und wählen die Versandart aus.

Sie bezahlen Ihre Bestellung per Vorabüberweisung.

Sie erhalten die Ware durch unseren Zusteller oder holen diese selbst in unserem Verkaufsgeschäft ab.

Artikelbeschreibung

Details

Erscheinungsdatum: April 2018

Die zweite Silbermünze in der Serie "Gates of Jerusalem" neben der populären "Ansichten von Jerusalem" - Serie wird eine neue Serie in Gold und Silber mit den "Gates of Jerusalem" herausgegeben. Die Mauern um die Altstadt von Jerusalem wurden im 16. Jahrhundert von dem Sultan der Türkei gebaut, bekannt als Suleiman der Prächtige. Acht Tore wurden in Mauern gebaut. Die Tore sind offen und dienen als Gänge zu den heiligen und historischen Stätten und Märkten der Stadt.Mit Ausnahme des Golden Gate oder Mercy Gate, wie es auch bekannt ist, dies bleibt verschlossen.Es wird gesagt, dass dieses Tor auf wundersame Weise geöffnet wird, wenn der Messias kommt und die Toten auferstanden sind.

Die "Gates of Jerusalem" Serie, welche in Gold und Silber aufgelegt wird, ist streng limitiert und führt Sie auf eine erstaunliche Tour durch die Mauern von Jerusalem, über Tausende von Jahren Geschichte. Das Lion-Tor ist eines der bedeutendsten der acht Tore in der Altstadt von Jerusalem.

Seinen Namen erhielt das Tor wegen zweier Pantherreliefs auf der Aussenseite der Mauer, die man fälschlicherweise für Löwen hielt. Die Panther entstammen dem heraldischen Zeichen des mamlukischen Sultans Baybars (1260–77). Der zweite gebräuchliche Name „Stephanstor“ bezieht sich auf die Überlieferung, wonach in der Nähe des Tores der Märtyrer Stephanus gesteinigt wurde. Weil das Tor auch zum Grab führt, das als Mariengrab gilt, heisst das Tor auf Arabisch auch „Marientor“. Die Kreuzfahrer bezeichneten es als das „Tor des Jehosafat“. 

Ansicht der Münze: Lion Tor 
Rückseite der gesamten Serie: Stilisierte Karte der Tore in der Mauer um die Altstadt von Jerusalem

Offizielle Ausgabe durch The Holy Land Mint - Israel Coins & Medals Corp., Israel
Design: Zvika Roitman

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Verpackungsart -
Herkunftsland Israel
Raugewicht Nein
Feingewicht 31.1000
Feinheit 999.9000
Gewichtstoleranz Nein