Kelten Statere, Regenbogenschüsselchen 1. Jh. v. Chr

Auf Lager
Gattungsnummer
199820/01
1.850,00 CHF
Inkl. 0% MwSt, zzgl. Versandkosten

Keltische Statere, so genannte Regenbogenschüsselchen, waren die ersten Münzen, die in Mitteleuropa in der Zeit vor Christi Geburt geprägt wurden.

Der Legende nach fielen sie als Tropfen vom Regenbogen und erstarrten auf dem Erdboden zu Gold.

Ihre Vorderseite zeigt einen stilisierten Vogelkopf, die Rückseite vermutlich ein Sternbild, das von einer Mondsichel überspannt wird.

Bei der dargestellten Münze handelt es sich um eine Beispielabbildung. Sie erhalten ein antikes Original in vergleichbarer Qualität. Antike Münzen wurden von Hand gefertigt, daher ist jedes Stück ein Unikat. Die Münzen können am Schalter in unserem Verkaufsgeschäft besichtigt werden.

Degussa bietet Ihnen die Möglichkeit, original 2000 Jahre alte keltische Goldmünzen zu erwerben.

Weitere Informationen
Verpackungsart -
Herkunftsland -
0
Rating:
0% of 100
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto